VS – Neue Bücher aus Ostbayern Teil 2

Die Mitglieder des Schriftstellerverbandes Ostbayern sind wieder produktiv gewesen. In den vergangenen Monaten haben sie eine ganze Reihe von neuen Büchern veröffentlicht: Romane, Gedichte und Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen. Eine ideale Gelegenheit also, die AutorInnen und Neues aus der Region kennenzulernen. Mit dabei sind u.a. Carola Kupfer, Julia Kathrin Knoll, Johann Maierhofer, Siegfried Schüller, Rolf Stemmle, Marita A. Panzer, Wolfgang Hammer. Ein Abend in der Stadtbücherei Regensburg am 28. September 2017.Den Beitrag hören Sie hier.

VS – Neue Bücher aus Ostbayern Teil 1

Die Mitglieder des Schriftstellerverbandes Ostbayern sind wieder produktiv gewesen. In den vergangenen Monaten haben sie eine ganze Reihe von neuen Büchern veröffentlicht: Romane, Gedichte und Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen. Eine ideale Gelegenheit also, die AutorInnen und Neues aus der Region kennenzulernen. Mit dabei sind u.a. Carola Kupfer, Julia Kathrin Knoll, Johann Maierhofer, Siegfried Schüller, Rolf Stemmle, Marita A. Panzer, Wolfgang Hammer. Die Lesung wurde aufgezeichnet in der Stadtbücherei Regensburg am 28. September 2017. Den Beitrag hören Sie hier.

VS – Literatur der Regionen: „Querbeet“ in Franken (Teil 2)

Am 28. Oktober 2017 lasen in Bamberg fränkische Autorinnen und Autoren des VS Auszüge aus ihrem Werk – vom Kinder- und Jugendbuch über Erzählungen bis zu lyrischen Werken. Sie hören im zweiten Teil Nevfel Cumart und Leonhard Seidl sowie Hans-Peter Zwißler mit einem Text von Reinhold Ziegler. Durch das Programm führte Arwed Vogel. Den Beitrag finden Sie hier.

VS – Literatur der Regionen: „Querbeet“ in Franken (Teil 1)

Am 28. Oktober 2017 lasen in Bamberg fränkische Autorinnen und Autoren des VS Auszüge aus ihrem Werk – vom Kinder- und Jugendbuch über Erzählungen bis zu lyrischen Werken. Sie hören Yvonne Richter, Hans-Peter Zwissler, Ingo Cesaro, Nevfel Cumart und Leonhard Seidl. Durch das Programm führte Arwed Vogel.Den Beitrag finden Sie hier.

VS – Literatur der Regionen: „Schwäbische Zeitsprünge“

Am 20. Mai lasen im Grimmelhaus in Memmingen schwäbische Autorinnen und Autoren des VS unter dem Titel „Schwäbische Zeitsprünge“ Auszüge aus ihrem Werk – präsentieren eine vielfältiges Programm das durch die Jahrhunderte in die Gegenwart führt, Sie hören Heide Ruszat-Ewig, Bruno Rabl, Kristiane Kondrat, Antonie Schneider und Uschi Zietsch. Durch das Programm führen Marita Panzer und Arwed Vogel. Musikbegleitung Egbert Dreher und Gottfried Schuster. Den Beitrag finden Sie hier.