VS – Literatur der Regionen: „Schwäbische Zeitsprünge“

Am 20. Mai lasen im Grimmelhaus in Memmingen schwäbische Autorinnen und Autoren des VS unter dem Titel „Schwäbische Zeitsprünge“ Auszüge aus ihrem Werk – präsentieren eine vielfältiges Programm das durch die Jahrhunderte in die Gegenwart führt, Sie hören Heide Ruszat-Ewig, Bruno Rabl, Kristiane Kondrat, Antonie Schneider und Uschi Zietsch. Durch das Programm führen Marita Panzer und Arwed Vogel. Musikbegleitung Egbert Dreher und Gottfried Schuster. Den Beitrag finden Sie hier.