Literaturportal Bayern

literaturportal bayern wolken

Das Literaturportal Bayern, das ständig auf der Suche nach neuen spannenden Wegen und Formaten ist, um das blau-weiße Literaturland leuchten zu lassen, es seinem Publikum, Akteuren und Entdeckern nahe zu bringen, sendet nun auch auf dieser Frequenz: dem Literatur Radio Bayern. Wir wollen  oft exklusiv  Interviews, Lesemitschnitte und Features in die Welt schicken  und was uns durch unsere gute Vernetzung mit Autoren, Redaktionen, Buchhandlungen, Verlagen und Literaturhäusern noch so alles an besonderen Schätzen rund um die Literatur in die Hände fällt.

Wer uns übrigens noch nicht kennt: Das Literaturportal Bayern eröffnet einen schönen Ort; einen Ort, an dem das Vorhandene dem Möglichen begegnen kann. In den neun Bereichen des Portals wird eine Literaturlandschaft aufgefächert, deren bunte Beziehungsvielfalt erstmalig im vollen Umfang sichtbar wird. Die Verortung und Verknüpfung von Autoren, Publikationen und Institutionen bietet dem literarischen Leben in den Städten und Regionen eine angemessene Plattform. Als dynamisch vernetztes Wissenskompendium ist das Literaturportal Bayern für Experten und Laien zugleich Fundus und Forum. In diesem Spektrum mag man recherchieren, sich informieren, flanieren – und bisweilen dem Blauen vom Himmel begegnen.

 

» Literaturportal Bayern

 

literaturportal bayernDas Literaturportal Bayern ist ein Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek in Kooperation mit der Monacensia, Literaturarchiv und Bibliothek, ein Institut der Münchner Stadtbibliothek, getragen und begleitet vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der Landeshauptstadt München, gefördert von der Bayerischen Sparkassenstiftung.