FDA Rezension: Atemschaukel von Herta Müller

Herta Müller malt auf der Grundlage von Aufzeichnungen, die Oskar Pastior bei seiner Internierung in einem sibirischen Lager für Zivildeportierte gemacht hat, ein beklemmendes Bild eines vom Hunger geprägten Über-Lebens. Sie schafft dabei Sprachbilder von großer Schönheit und Eindringlichkeit, die der Lektüre dieses Buches zu großer Intensität verhelfen. Sie können die Buchvorstellung mit weiteren Informationen nachlesen im Literatur-Blog "aus.gelesen": "https://radiergummi.wordpress.com" bzw. direkt unter dem Kurzlink: "http://wp.me/paXPe-1sa" (Kopieren Sie die URLs und fügen Sie sie ins Adressfeld ihres Browsers ein oder gehen Sie auf die Direktverlinkung im ersten Kommentar zu diesem Beitrag)

Den Radiobeitrag finden Sie hier: FDA Rezension

FDA Rezension: Shackletons Reise von William Grill - NordSüd Verlag

Bilderbücher sind mehr als nur Ablenkung und reine Unterhaltung. Sie sind der Einstieg in die große Welt der Bücherliebe und sie bestimmen oft den weiteren Leseweg eines Menschen. https://astrolibrium.wordpress.com/2015/08/17/bilderbuch-shackletons-reise-von-william-grill/

Den Radiobeitrag finden Sie hier: FDA Rezension

FDA Rezension: Postskriptum von Alain Claude Sulzer (FDA Literaturpreisträger)

Der Schauspielstar Lionel Kupfer wurde als Lion Kupferberg geboren, nach 1933 musste er sein Land verlassen und ist in die USA emigriert. Lange hat es gedauert, bis er dort heimisch geworden ist.

Doch die Vergangenheit streckt immer wieder die Fühler nach ihm aus.... Sie können die Buchvorstellung mit weiteren Informationen nachlesen im Literatur-Blog "aus.gelesen": "https://radiergummi.wordpress.com" bzw. direkt unter dem Kurzlink: "http://wp.me/paXPe-8aL" (Kopieren Sie die URLs und fügen Sie sie ins Adressfeld ihres Browsers ein oder gehen Sie auf die Direktverlinkung im ersten Kommentar zu diesem Beitrag) Alain Claude Sulzer erhielt den FDA Literaturpreis im Jahr 2014.

Die Radiosendung finden Sie hier: FDA Rezensionen

FDA – Rezension: Bericht über den Versuch "Das bessere Leben" von Ulrich Pelzer zu lesen

Tobias Nazemi vom Literaturblog Buchrevier hat versucht, den Shortlist-Roman „Das bessere Leben“ von Ulrich Peltzer zu lesen. Nach 60 Seiten hat er die Lektüre abgebrochen und berichtet hier über die Gründe.

Den Radiobeitrag finden Sie hier: FDA Rezension