FDA Reportage: Der FDA Bayern in China

Die Radiosendung finden Sie hierLOGO klein mit Pfeil

Uwe Kullnick und Susanna Bummel-Vohland fuhren in Begleitung des Berufsfotografen Engelbert Jost von der Blende 1 im Juni 2017 auf Einladung eines chinesischen Kulturverbandes in die nordwestlichen Provinzen Shaanxi und Lanzhou. Ziel war die Brücke von Lanzhou über den Gelben Fluss, die 1907 nach Plänen des deutschen Architekten Heinrich Gerber als Eisen- und Auslegerbrücke gebaut worden war, eine technologische und logistische Meisterleistung zur damaligen Zeit. Es waren aber noch viele Fragen der historischen Quellen offen und da der FDA Bayern bereits eine deutsche Übersetzung und Ansatzrecherche zu einem Bildband über die Brücke unternommen hatte, erschien diese Einladung als Fortsetzung der Quellensuche. Fotografisch wurde neben der Brücke im Jahr 2017 auch jede Seite des Originalvertrags dokumentiert und harrt nun unserer weiteren Auswertung. Die Reportage enthält auch einige Originaltöne. Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland. Nachzulesen und mit einer Fotogalerie versehen hier.

FDA Reportage: Amazon Kindle STORYTELLER AWARD 2016, FBM '16

 Die Radiosendung finden sie hier LOGO klein mit Pfeil

KindleStorytellerLogo

Halo Summer gewinnt den mit 30.000,- gesamtdotierten Storyteller award von Amazon Kindle 2016! Ihr Buch "Aschenkindel" wurde von der Jury unter Vorsitz des Präsidenten des FDA, Dr. Uwe Kullnick, zum besten Self-Publisher Buch unter 1.900 Einreichungen gekürt. Hören Sie die gesamte Preisverleihung, darunter die Begründung, warum sich der FDA für diesen Preis einsetzt sowie die Begründung der Jury.

FDA Reportage: Verleihung des Amazon Kindle Storyteller Award von der Frankfurter Buchmesse

Der Amazon Kindle Storyteller Award wurde in diesem Jahr das erste Mal verliehen. Der Präsident des Freien Deutschen Autorenverbandes und Herausgeber des Literatur Radio Bayern war Vorsitzender der Jury die diesen Preis vergab. Den Preis gewann "Paradox – Am Abgrund der Ewigkeit“ von Phillip P. Peterson. Die Veranstaltung fand auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Die Radiosendung finden Sie hier: Storyteller Award

FDA Reportage: „Untold Stories: Lebenserinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg“ Zeitzeugen berichten.

Am 8. Mai 2015 feierte Europa den 70. Jahrestag des Kriegsendes mit der Kapitulation der Wehrmacht. Am 2. September wurde 70 Jahre nach der Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde Japans des internationalen Kriegsendes gedacht. Kein Geschichtsbuch kann Erlebnisse der Vergangenheit so wiedergeben wie jemand, der dabei war: Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes startete Amazon Kindle die Initiative „Untold Stories: Lebenserinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg“. Zeitzeugen und ihre Familienmitglieder wurden aufgerufen, ihre persönlichen Erinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg für die Nachwelt zu erhalten. Gesucht wurden Geschichten von Liebe, Wiedersehen und Zusammenhalt in der Not, aber auch Flucht oder Vertreibung. Eine Experten-Jury aus Historikern stellte aus allen Einsendungen die vorliegende Anthologie mit 45 sorgfältig ausgewählten Geschichten zusammen: • Moritz Hoffmann, Historiker, Leiter des Historikerkollektivs Digital Past. Buchautor „Als der Krieg nach Hause kam. Chronik des Kriegsendes in Deutschland“ • Dr. Angela Siebold, Historikerin am Historischen Seminar der Universität Heidelberg • Marco de Ruiter, Managing Director National Geographic Channel • Andreas von der Heydt, Director Kindle Content Deutschland 100 Prozent des Buch-Erlöses gehen dabei an die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (www.stiftung-evz.de). Wegen der teilweise schlechten Tonqualität bitten wir um Entschuldigung, halten aber die Veröffentlichung wegen der Bedeutung des Themas und Achtung vor den Zeitzeugen für gerechtfertigt. 

Die radiosendung finden Sie hier: Untold Stories