FDA literaturkritik.de: Dietmar Jacobsen spricht über Tommy Wieringa Roman - Dies sind die Namen.

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil

Die Unbehausten von Dietmar Jacobsen

In Tommy Wieringas internationalem Bestseller „Dies sind die Namen“ geht es um Flucht, Exil, Menschlichkeit und einen neuen Sinn

Den Text der Sendung finden Sie hier

Sprecher: Uwe Kullnick

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

 

 

FDA literaturkritik.de "Jakob und Alexander". Mit „Fremde Seele, dunkler Wald“ hat Reinhard Kaiser-Mühlecker einen subtil allegorischen Entwicklungs- und Heimatroman geschrieben.

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil

Die beiden unterschiedlichen Brüder, Jakob, der mit 15 Jahren den elterlichen Hof im Oberösterreichischen weiterführen will, und Alexander, bereits dreissig Jahre und Kosovo Rückkehrer, begleitet der Roman mit dem titelgebenden Turgenjew-Zitat. Von Lothar Struck.   

Den Text der Sendung finden Sie hier

Sprecher: Susanna Bummel-Vohland

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

Umzug Radio  

 

FDA literaturkritik.de: "Babette und Tourette. Arnold Stadlers grandioser Roman "Rauschzeit"

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil

Babette und Alain haben sich auseinandergelebt. Da vereint sie die Todesanzeige der Fotografin Rauschzeit, einer gemeinsamen Freundin.

Den Text der Sendung finden Sie hier

Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

 

 

FDA Literaturkritik.de: Dietmar Jacobsen über „Drehtür“ von Katja Lange-Müller.

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil 

Blick zurück in Episoden In Katja Lange-Müllers Roman „Drehtür“ geht es um die Zwiespältigkeit des Helfens und eine ins Abseits geratene Frau. 
von  Dietmar Jacobsen  

Den Text der Sendung finden Sie hier

Sprecher: Uwe Kullnick

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

Umzug Radio