FDA Mörderische Schwestern: Carmen Mayer liest aus ihrem Kurzkrimi "Der Fall Katzengold"

Logo Morderische Schwestern

Die Radiosendung finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil 

Heiko von Leveling ist freier Journalist, 32, ledig, wohnt in Pforzheim. Er bekommt den Auftrag einer lokalen Zeitung, die Vorarbeiten zur ‚Gartenschau Enzgärten Mühlacker‘ zu begleiten. Zufällig beobachtet er, wie eine Metallkassette aus der Enz geborgen wird, die das Interesse der Arbeiter über Gebühr zu wecken scheint. Seltsamerweise erinnert sich niemand mehr an den Fund, als er kurz darauf versucht, etwas über den Inhalt der Kassette herauszufinden. Mit seinem ‚Leihhund‘ Socke und Journalistenkollegin Waltraud bleibt er dem Fundstück hartnäckig auf der Spur, die schließlich in einen weit zurückliegenden Kriminalfall mündet … Carmen Mayer lässt Heiko von Leveling seine kleine Kriminal-Geschichte in derart humorvoller Weise erzählen, dass man sich nicht nur in ihn und den Mischlingshund Socke verliebt, sondern auch in seine alte Heimat Mühlacker.

Weitere Informationen über die Autorin unter Carmen Mayer