Haben die Indianer die Science-Fiction erfunden?

sf 03 arAdam Roberts meint, die Deutschen hätten bei der Science-Fiction von Anfang an die Hand im Spiel. Die Taschenbuchschürfer sind sich da nicht so ganz sicher und unternehmen deshalb eine Spurensuche, die über das Tiefparterre des Genres in die untersten Kellerräume führt und so manche Überraschung zutage fördert.

Hier geht es zur Radiosendung der Taschenbuchschürfer über Adam Roberts

sf Logo klein

FacebookGoogle BookmarksRSS Feed

Suche